Die nächsten Termine:
Derzeit keine Termine bekannt...
Wir werden unterstützt von:
IMM-Gruppe Radio 99drei ProAgil Ratsapotheke Mittweida ForThree Basketballwear

News - 1. Damen - Spielbericht

HSG IMM MITTWEIDA vs. LADYBASKETS JENA (0:20)

Lions feiern Heimsieg gegen Ladybaskets Jena

Die Basketball-Damen der HSG IMM Mittweida haben nach dem Auswärtserfolg auch ihr erstes Heimspiel in der Oberliga gewonnen. Die Lions bezwangen LadyBaskets Jena mit 61:53 (29:26).

Die Basketball-Damen der HSG IMM Mittweida haben nach dem Auswärtserfolg auch ihr erstes Heimspiel in der Oberliga gewonnen. Die Lions bezwangen LadyBaskets Jena mit 61:53 (29:26). Der Sieg in einer umkämpften und bis zum Ende spannenden Partie war verdient, hätte mit etwas mehr Konzentration aber schon früher gesichert werden können.

Mittweida hatte den Konkurrenten, der ebenfalls schon Regionalliga gespielt hatte, von Beginn an unter Kontrolle. Ines Herschel im Aufbau fand mit Nadia Sieber meist eine sichere Anspielstation oder schloss selbst ab. 15:9 hieß es nach dem ersten Viertel, danach fand Jena aber immer öfter den Weg zum Korb und kam zur Pause (29:26) wieder heran. Nach dem Seitenwechsel konnten die Thüringer Mädels sogar ausgleichen, mit einem Zwischenspurt holten sich die Lions die Führung (41:40) vor den letzten zehn Minuten zurück.

Nun verwandelte die oft nur durch Fouls zu stoppende Anja Förster ihre Freiwürfe. Mit Glück und Geschick wurde der knappe Vorsprung verteidigt. Spannend blieb es weiterhin, die Ruhe und vor allem Übersicht behielten nur die Mittweidaer Damen. Jena agierte oft zu überhastet. Als Herschel sich eine Auszeit gönnte, witterten die Gäste Morgenluft. Doch Mittweida kam mit viel Kampfgeist zurück, traf dann endlich auch besser.

HSG Mittweida (Punkte): Leonhardt (4), Förster (10), Hoang Thi, S. Huschenbett (3), Richter, Fröhner (2), Herschel (20), Sieber (22)

11.10.2010, Falk Bernhardt

© 2014 Sebastian Damm, Impressum