Die nächsten Termine:
Derzeit keine Termine bekannt...
Wir werden unterstützt von:
IMM-Gruppe Radio 99drei ProAgil Ratsapotheke Mittweida ForThree Basketballwear

News - 1. Damen - Spielankündigung

HSG IMM MITTWEIDA vs. TV VACH (64:50)

Lions empfangen Tabellendritten TV Vach aus Bayern !

Der Regionalliga-Aufsteiger und derzeitige Tabellenvierter der Regionalliga (RLSO) empfängt am Sonntag, um 14:00 Uhr den Tabellendritten TV Vach. Die Lions sind gewillt den Gast aus Bayern ohne Punkte nach hause zu schicken. Denn ein Sieg würde gleichbedeutend mit dem 3.Platz in der Meisterschaft die hohen Ziele der Mittweidaer Damen untermauern.

Die HSG IMM Mittweida empfängt am 19.10.2008, um genau 14:00 Uhr das bayrische Team des TV Vach. Die Vacher-Damen sind für die HSG absolutes Neuland, deshalb werden die Lions hochkonzentriert und gewohnt aggressiv in dieses Spiel gehen. Wenn man dabei an die beiden letzten Partien in Bamberg und am Dienstag gegen Erstligist ChemCats leistungsmäßig anknüpfen kann, stehen die Chancen nicht schlecht, weiter in eigener Halle ungeschlagen zu bleiben. Denn seit dem 12.11.2005 konnte keine Mannschaft in einem Meisterschaftsspiel in Mittweida gegen die Lions gewinnen. Ein Sieg würde zudem zu einem Tausch des Tabellenplatzes führen. Das angestrebte Saisonziel der Mittweidaer Löwinnen ist nach wie vor ein Playoff-Platz (Platz 1-4) in der Meisterschaft. Damit diese hoch gesteckten Ziele auch verwirklicht werden können, ist eine weitere konzentrierte Arbeit aller Spielerinnen und des Umfeldes notwendig. Maßgeblich wird im Team des TV Vach die Top-Scorerin Magret Pfister unter "Beobachtung" stehen weil sie in der Vergangenheit großen Anteil an den Erfolgen des Vacher-Damen-Teams hatte. Weiterhin ist Spielertrainerin Elena Hennig bekannt, dass Vach mehrere Spielerinnen mit Doppel-Lizenz am Start hat. Das heißt einige TV-Spielerinnen laufen bei Kooperationspartner TS Herzogenaurach in der 2.Bundesliga auf. Statement Spielertrainerin Elena Hennig: Wenn wir uns auf unsere eigenen Stärken konzentrieren, werden wir auch dieses Spiel gewinnen! Vach hat ein junges und schnelles Team. Wir werden uns ( Mathias Schubert und ich) das Richtige dazu einfallen lassen.!" Am Sonntag wird wie gewohnt der Spielmannszug Nossen einmarschieren und für mächtig viel Stimmung unter den sicher vielen Besuchern sorgen. Die Cheerleader werden in den Pausen und beim Aufruf der Teams einen besonders schönen Rahmen geben. Weiterhin wird jedem Besucher der Halle die neueste Ausgabe unserer "Fastbreak-News" überreicht bekommen. Diese kleine farbige Zeitung (im A5 Format) wird eigens zu jedem Heimspiel aktuell erstellt. Seihen Sie alle recht herzlich im "Löwenkäfig" willkommen. Das große Buffet wird wieder allen Besuchern zur Verfügung stehen. Am Eingang zur Halle werden alle "Bedürftigen" kostenfreí mit "Ohropax" ausgerüstet. Denn eines ist sicher...Wer nach Mittweida kommt braucht Nerven wie "Drahtseile".... Let´s go Lions, let`s go!

16.10.2008, Jörg Hennig

© 2014 Sebastian Damm, Impressum