Die nächsten Termine:
Derzeit keine Termine bekannt...
Wir werden unterstützt von:
IMM-Gruppe Radio 99drei ProAgil Ratsapotheke Mittweida ForThree Basketballwear

News - 1. Herren - Spielbericht

MSV BAUTZEN 04 vs. HSG MITTWEIDA (93:73)

HSG noch nicht in Tritt

Mittweidaer Basketballer verlieren deutlich in Bautzen mit 73:93

Vier Wochen ohne Spiel und ohne Training waren für die Basketballmänner der HSG Mittweida zu viel: Der MSV Bautzen gewann am Samstagabend in seiner Halle die Oberligapartie deutlich mit 99:73 (46:31) und zog damit in der Tabelle vorerst an Mittweida vorbei, die HSG hat aber ein Spiel weniger bestritten. Bautzen erwischte einen Start nach Maß, konnte im ersten Viertel nach Belieben punkten. Für die Gäste schien der gegnerische Korb wie vernagelt. So drohte beim 29:11 nach dem ersten Viertel schon ein Debakel. Doch in der Folgezeit fand die HSG besser in die Partie, man schien sich doch an einige einstudierte Spielzüge zu erinnern und konnte den Rückstand etwas verkürzen. Nach dem Seitenwechsel lief es für das Team von Susanne Leonhardt sogar noch besser. Mit nur noch acht Zählern Rückstand ging es beim 66:58 in das letzte Viertel. Hier fehlte dann die Kondition. Die Gastgeber ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen, den vor allem Lamprecht mit 25 (4 Dreier) und Rosjat mit 26 Punkten sicherten.

Mittweida: Andrä (16), Dietrich (6), Fröhner (7), Jucht (4), Kaden (9), Kandler (8), Köhler (12), Otto (11)

27.01.2011, Falk Bernhardt

© 2014 Sebastian Damm, Impressum